Nomos bringt die Club Campus Amsterdam Uhr auf den Markt

Nomos hat sich mit dem niederländischen Einzelhändler Ace Jewellers zusammengetan, um die zweite exklusive Uhr des Club Campus Amsterdam (Modell: 738.S1) auf den Markt zu bringen. Diese Uhr basiert auf der von Nomos für junge Absolventen entworfenen Einstiegsuhr und fügt auf dieser Basis lebendige Farben hinzu, behält aber dennoch einen erschwinglichen Preis bei.

Das schwarze "California" -Zifferblatt hat römische und arabische Indexe, und die Indexe sind mit einem weißen Umriss und einer roten Füllung versehen.rolex fake Das weiße kleine Sekundenrad ist mit roten Zeigern auf 6 Uhr eingestellt. Auf der Krone ist das "XXX" -Logo eingraviert, ein Element aus dem Amsterdamer Wappen.

Der Rest der Uhr ist identisch mit dem Originalmodell, mit einem polierten Edelstahlgehäuse mit einem Durchmesser von 38,5 mm und einem eingebauten Alpha-Uhrwerk.replica panerai Dies ist das grundlegende Handaufzugswerk von Nomos. Es basiert auf dem Peseux 7001, wurde jedoch mit Dreiviertelbrücken umgebaut. Gleichzeitig ist das Uhrwerk mit zarten Streifen und blauen Stahlschrauben verziert, was sehr attraktiv ist.

Der Club Campus Amsterdam ist die zweite exklusive Nomos-Uhr, die dieses Jahr von Ace Jewellers auf den Markt gebracht wurde. Die erste ist Orion "De Stijl", die ebenfalls von einem Alpha-Uhrwerk angetrieben wird. Es wird berichtet, dass die Nomos Club Campus Amsterdam Uhr einen Preis von 1.158 Euro vor Steuern hat, was ungefähr 9.120 Yuan entspricht.